Es ist Ostern – die Zeit in der der Frühling so richtig loslegt und uns mit vielen frischen Blüten, herrlichen Düften und milden Temperaturen verwöhnt. Es ist aber auch die Zeit, in der man wieder einmal richtig Schlemmen und Genießen kann. Für viele geht die Fastenzeit zu Ende und man freut sich darauf, wieder die Dinge zu genießen, auf die man verzichtet hat.

Eine besondere Leckerei – nicht nur, aber doch besonders zu Ostern – ist unser sahniger Eierlikör.

Ob ganz traditionell „pur“ getrunken, auf Eis, im Kaffee oder als frecher, frischer Cocktail. Lasst euch von der Vielfalt überraschen und genießt das Trend-Getränk von Ostern, hier ein paar Genuss-Ideen:

 

GENUSS-IDEE NR. 1:

Blonder Engel (Cocktail)

Zutaten

10 cl Orangensaft
5 cl Eierlikör
Eis

Ein Longdrinkglas zur Hälfte mit gestoßenem Eis füllen. Den Eierlikör dazugeben und kurz umrühren. Jetzt den Orangensaft dazugeben und nochmals umrühren.

Quelle: Cocktaildatenbank.de


GENUSS-IDEE NR. 2:

Eierlikör- Pralinen

Zutaten für ca. 30 Stück:

200 g weiße Schokolade
25 g Butter
150 g
75 ml EierlikörMandel(n), gemahlene

 

Die Schokolade mit der Butter langsam schmelzen. Die übrigen Zutaten unterrühren und am besten über Nacht erkalten lassen.

Nun mit Hilfe von einem Teelöffel kleine Mengen abstechen und zu Kugeln formen, anschließend in gem. Mandeln wälzen!

Gut gekühlt schmecken sie am besten und halten sich ca. 14 Tage!

Quelle: Chefkoch.de


GENUSS-IDEE NR. 3:

Creme-Dessert mit Eierlikör und Pfirsichen

Zutaten für 4 Portionen:

250 g Quark, (Topfen)
200 ml Schlagsahne, (Obers)
80 g Puderzucker
60 ml Eierlikör
1 Dose Pfirsich(e), in Spalten (mittlere Größe)
Eierlikör

Die Sahne steif schlagen und mit dem Quark, Zucker und Eierlikör verrühren.
Creme abwechselnd mit den Pfirsichen in Gläser füllen, mit Creme abschließen, kleine Vertiefungen hineindrücken und mit etwas Eierlikör begießen.

Quelle: Chefkoch.de

 

 

 

"Zu Ostern nur das Gelbste vom Ei" - By Genussbrennerei Lutz - - No Comments